Germany Privacy Policy for Event Partners Germany Privacy Policy for Event Partners

Germany Privacy Policy for Event Partners

DATENSCHUTZHINWEISE FÜR VERANSTALTUNGSPARTNER

Diese Hinweise wurden zuletzt am 07. Juni 2022.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzhinweise sorgfältig durch, da sie darlegen, wie die DICE Gruppe („DICE“, „wir“ oder „uns“) Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit ihren Ticket-Diensten für Veranstaltungspartner (als „Dienste“ bezeichnet) nutzt. Wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter help@dice.fm. Wir können diese Hinweise von Zeit zu Zeit ändern, daher sollten Sie unsere Website von Zeit zu Zeit auf Aktualisierungen überprüfen. Wenn wir wesentliche Änderungen an der Art und Weise vornehmen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, werden wir dies in diesen Hinweisen oder anderweitig auf unserer Website oder durch Zusendung einer E-Mail an Ihre uns vorliegende E-Mail-Adresse bekannt geben.

Wir sind ein ausgewiesener Ticketvermittler, der Tickets mittels der Dienste im Auftrag von Veranstaltern, Organisatoren, Managern, Künstlern und Veranstaltungsorten von Musik-, Unterhaltungs-, Sport- und ähnlichen Veranstaltungen„(die "Veranstaltungsp“rtner") verkauft. Bitte beachten Sie, dass für Künstler, die nicht in der Rolle eines Veranstaltungspartners mit uns interagieren, gesonderte Datenschutzhinweise gelten.

Diese Datenschutzhinweise gelten für unsere Veranstaltungspartner, bei denen es sich um natürliche Personen handelt, sowie für alle natürlichen Personen, die mit unseren Veranstaltungspartnern in Verbindung stehen, wie z. B. deren Mitarbeiter, Vertreter, Geschäftsführer oder vergleichbares Personal. Alle diese Daten werden gemeinsa„ als "Daten der Veranstaltungsp“rtner" bezeichnet. Andere Datenschutzhinweise können gelten, wenn wir die Daten derselben Personen in einer anderen Funktion verarbeiten. Unsere allgemeinen Datenschutzhinweise für Nutzer gelten zusätzlich zu diesen Hinweisen, wenn Sie unsere App oder unsere Website nutzen.

  1. ÜBER UNS

1.1 DICE besteht aus verschiedenen Konzerngesellschaften, darunter DICE FM Ltd (98 De Beauvoir Road, London N1 4EN UK), Boiler Room (UK) Limited (98 De Beauvoir Road, London N1 4EN UK), DICE FM Inc (USA), DICE FM SPAIN S.L.U (Spanien), DICE FM (Frankreich), DICE FM Italy S.R.L (Italien), DICE FM GmbH (Deutschland), und DICE FM Australia Pty Ltd (Australien), (die "DICE Gruppe"). Diese Datenschutzhinweise werden im Namen der DICE Gruppe herausgegeben. Wenn wir in diesen Datenschutzhinweisen DICE, wir, uns oder unser erwähnen, beziehen wir uns auf das entsprechende Unternehmen der DICE Gruppe, das für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist. DICE FM Ltd. ist die „Verantwortliche“ und verantwortlich für diese Website.

  1. ÜBERBLICK

Im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (die "DSGVO") (und anderer anwendbarer Gesetze des Vereinigten Königreichs, wie z.B. UK GDPR), gelten diese Hinweise für die Fälle, in denen DICE die "Verantwortliche" in Bezug auf die Daten der Veranstaltungspartner ist.

  1. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN

3.1 DICE verarbeitet die Daten der Veranstaltungspartner im Rahmen des Abschlusses eines Vertrags über die Dienste und der Erfüllung eines solchen Vertrags mit einem Veranstaltungspartner, der eine natürliche Person ist.

3.2 Darüber hinaus verarbeitet DICE die Daten der Veranstaltungspartner auf der Grundlage ihres berechtigten Interesses an der Kommunikation im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienste, zu Marktforschungs- und Direktmarketingzwecken sowie zur Geltendmachung/Abwehr von Ansprüchen.

3.3 Wir können in anderen Fällen, in denen wir Ihre Daten verarbeiten, Ihre Einwilligung erfragen. Eine solche Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie uns unter help@dice.fm kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf nicht berührt.

  1. ERHOBENE DATEN

4.1 Die Daten der Veranstaltungspartner können direkt bei den betroffenen Personen oder über andere Personen wie Ihre Arbeitskollegen oder unsere anderen Geschäftspartner und Auftragnehmer erhoben werden. Sie können auch über öffentlich zugängliche Internetquellen eingeholt werden.

4.2 Die erhobenen Daten können Name, Kontaktdaten wie E-Mail oder Telefon, Firmenzugehörigkeit, Umsatzsteuernummer, Bankverbindung, Kopie des Personalausweises, Geburtsdatum und Unterschrift umfassen. Andere Daten können direkt von den betroffenen Personen erhoben werden.

  1. NUTZUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir können die von uns erhobenen Daten der Veranstaltungspartner nutzen, um:

  • den Vertrag mit den Veranstaltungspartnern zu erfüllen;
  • die Geschäftsbeziehungen mit den Veranstaltungspartnern zu verwalten, damit wir die Dienste erbringen können, einschließlich der Bereitstellung von Kundenservice für die Veranstaltungspartner;
  • mit Veranstaltungspartnern per E-Mail, SMS, Telefonanrufe und auf andere Weise zu kommunizieren;
  • die Dienste zu verbessern;
  • ein Profil eines Veranstaltungspartners im Hinblick auf seine potenziellen Bedürfnisse zu erstellen, was in begrenztem Umfang dem Recht auf Widerspruch unterliegen kann;
  • wichtige Informationen über die Dienste oder andere technische Mitteilungen, Aktualisierungen, Sicherheitswarnungen sowie Support- und Verwaltungsmitteilungen zu versenden; und
  • Überprüfungen und Sicherheitskontrollen durchzuführen sowie um Ansprüche geltend zu machen und abzuwehren.
  1. DIREKTMARKETING

Nach britischem Recht dürfen wir E-Mails von Unternehmen, auch wenn sie personalisiert sind, für das Direktmarketing nutzen. Allerdings werden wir jeden kommerzielle E-Mail-Verkehr unterbinden, wenn wir eine Mitteilung von einer Person erhalten, die dem Erhalt eine solche Direktwerbung widerspricht. Einer solche Mitteilung kann das Anklicken eines Abmeldelinks in einer E-Mail einschließen.

  1. EMPFÄNGER IHRER INFORMATIONEN

Daten der Veranstaltungspartner können an Dritte weitergegeben werden, wie z.B.:

  • Speicheranbieter
  • CRM-Anbieter
  • Künstler und andere Partner im Rahmen der Erbringung der Dienste
  • Anbieter von Marketing- und Analysediensten
  • Kommunikationsanbieter und Webkommunikations-Tools.
  1. INTERNATIONALE DATENÜBERMITTLUNGEN

8.1 Die Daten der Veranstaltungspartner können an Orte außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt und dort gespeichert werden, an denen die Gesetze zur Verarbeitung personenbezogener Daten möglicherweise weniger streng sind als in Ihrem Land. Sie können auch von Mitarbeitern außerhalb des EWR verarbeitet werden, die für uns oder für einen unserer Vertreter oder Lieferanten tätig sind.

8.2 Derzeit werden die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten in Datenzentren sowie in Cloud-Netzwerken gespeichert, die sich in Irland befinden oder dort gehostet werden.

8.3 Wenn Ihre personenbezogenen Daten an Parteien außerhalb des EWR übermittelt werden, nehmen wir eine Beurteilung vor und ergreifen die geeigneten Maßnahmen, um sicherzustellen, dass diese Dritten einen angemessenen Schutz dieser personenbezogenen Daten sicherstellen und Ihr Recht auf Privatsphäre respektieren. Diese Garantien sollen ein vergleichbares Maß an Schutz für Ihre Daten sicherstellen, unabhängig von dem Ort an den sie übermittelt werden und können Folgendes beinhalten:

  • Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten nur in Länder, die nach Beschluss der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten;
  • der Abschluss spezifischer, von der Europäischen Kommission genehmigter Vertragsbedingungen, die den personenbezogenen Daten den gleichen Schutz bieten wie innerhalb des EWR (z.B. für die Übermittlung Ihrer Daten in die USA); oder

8.4 Für weitere Informationen über die verwendeten Schutzmaßnahmen kontaktieren Sie uns bitte unter help@dice.fm.

  1. DATENÜBERMITTLUNG

Obwohl wir alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher behandelt werden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Übermittlung von Informationen über das Internet nicht volsltändig sicher ist und wir die Sicherheit Ihrer Daten während der Übermittlung nicht gewährleisten können.

  1. SPEICHERUNG VON DATEN

10.1 Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten so lange aufzubewahren, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist, um gegebenenfalls Rechtsansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen oder wie es anwendbare Gesetze vorschreiben. Wenn ein Veranstaltungspartner seine Zusammenarbeit mit uns beendet, können wir die Daten dieses Veranstaltungspartners für einen angemessenen Zeitraum und soweit nach anwendbaren Gesetzen erforderlich oder aus berechtigten Interessen, z. B. in Bezug auf mögliche Ansprüche, weiterverarbeiten.

10.2 Bei der Berechnung des angemessenen Aufbewahrungszeitraums für Ihre Daten berücksichtigen wir die Art und Sensibilität der Daten, die Zwecke, für die wir die Daten verarbeiten, und alle geltenden gesetzlichen Aufbewahrungs- oder Verjährungsfristen. Sobald die Verarbeitung der Daten nicht mehr erforderlich ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten auf sichere Weise löschen oder anonymisieren.

10.3 Für weitere Informationen über unsere Aufbewahrungsfristen kontaktieren Sie uns bitte unter help@dice.fm.

  1. IHRE RECHTE

11.1 Gemäß der DSGVO und allen gleichwertigen Vorschriften im Vereinigten Königreich haben Sie Anspruch auf bestimmte Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, wie im Folgenden beschrieben 

11.2 Sie sind berechtigt, Auskunft über die personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir gemäß den Datenschutzgesetzen über Sie gespeichert haben. Wenn Sie eine Kopie der über Sie gespeicherten Daten wünschen, schreiben Sie uns bitte an help@dice.fm.

11.3 Wenn Sie der Meinung sind, dass die Daten, die wir über Sie haben, falsch oder unvollständig sind, kontaktieren Sie uns bitte so schnell wie möglich unter help@dice.fm. Wir werden alle Daten so schnell wie möglich korrigieren oder aktualisieren.

11.4 Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten, das Sie durch die Deaktivierung Ihres Kontos ausüben können. Wir sind nicht verpflichtet, die Daten zu löschen, die für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen wichtig sind oder die wir aufbewahren müssen, um die gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen.

11.5 Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, aber nicht aus einem in Artikel 18 Absatz 1 DSGVO genannten Grund gelöscht werden sollen.

11.6 Bis eine Download-Möglichkeit auf der Grundlage allgemein anerkannter Standards entwickelt wurde, können Sie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit ausüben, indem Sie Ihre Daten erhalten. Sie können dies tun, indem Sie uns an help@dice.fm schreiben.

Wenn Sie diese Rechte ausüben möchten, schreiben Sie uns bitte an help@dice.fm.

  1. KONTAKT UND BESCHWERDEN

Sollten Sie Beschwerden darüber haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenden Sie sich bitte an help@dice.fm. Sollten wir nicht in der Lage sein, Ihrer Beschwerde abzuhelfen und möchten Sie Ihre Beschwerde weiterverfolgen, können Sie sich an das UK Information Commissioner's Office wenden.

  1. KONTAKT DES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

DICE hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, an den Sie sich wenden können, wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Hinweise oder Praktiken von DICE in Bezug auf personenbezogene Daten haben. Der Name und die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten von DICE lauten wie folgt:

Aphaia Ltd

The Brew 

Eagle House

163 City Rd

London EC1V 1NR

Vereinigtes Königreich

E-Mail: dpo@aphaia.co.uk

Telefon: (+44) (0)20 3917 4158